VERBANDSTÄTIGKEITEN


Der ÖFR hat in erster Linie die Aufgabe, den Markt (d.h. sowohl Auftraggeber, als auch Auftragnehmer inkl. Endverbraucher) bzgl. des Themenkomplexes "Raumlufttechnik" aufzuklären und zu sensibilisieren.

Dabei möchten wir stets den aktuellen Stand der Techik in den Fokus rücken. Dies bewerkstelligen wir, indem wir bestehende Probleme und ungünstige Gegebenheiten am Markt aufgreifen und durch unsere Experten und Fachleute verständlich aufschlüsseln und entsprechende Lösungsvorschläge/Empfehlungen formulieren.


Unsere Arbeitsgruppen bestehen nicht nur aus ÖFR-Mitglieder und -Partner, sondern auch aus vereinsexternen Experten.

Die Arbeitsgruppen werden von unseren ÖFR-Fachreferenten in den Teildisziplinen "Hygiene", "Energieeffizienz", "Brandschutz", "Instandhaltung und Reinigung von Lüftungsanlagen" und "Kontrollierte Wohnraumlüftung" geleitet und moderiert.


Wir stehen selbstverständlich auch für extern zugetragene Anfragen und Problemlösungs-Ansuchen zur Verfügung. Sollten Sie also eine Frage bzgl. des Themenkomplexes "Raumlufttechnik" haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Kontaktieren Sie uns auch, wenn Sie eine Beschwerde bzgl. eines Marktteilnehmers einbringen wollen. Als eine Interessensvertretung der RLT-Branche, ist eine unserer Zielsetzungen, dem unlauteren Wettbewerb und unseriösen Marktteilnehmern entsprechend unseren Möglichkeiten Einhalt zu gebieten.

Teilen Sie uns Ihr Anliegen unter beschwerdestelle@rlt-fachverband.at mit.






Arbeitsmodus


  • Der ÖFR-Fachreferent leitet eine Arbeitsgruppe, welche individuell aus ÖFR-Mitgliedern (und auch externen Fachleuten) besteht.

  • In den ÖFR-Arbeitsgruppen werden spezifische Frage- und Problemstellungen bearbeitet (Beispiel: wie bewertet man betonierte Luftbrunnen hinblicklich der Forderung nach glatten luftführenden Oberflächen?).

  • Wer an einer Arbeitsgruppe teilnehmen möchte, muss sich dafür freischalten lassen (Antrag für Freischaltung per Mail an rm@rlq.at).

  • Veröffentlicht werden ausschließlich Endergebnisse und keine 'Zwischenstände'.

  • Die Protokollierung und Arbeitsfortschritte einer Arbeitsgruppe sind ausschließlich für Teilnehmer der entsprechenden Arbeitsgruppe zugänglich.

  • Der ÖFR behält sich vor die Zugangsdaten "passiver Teilnehmer" in Arbeitsgruppen zu sperren.

ÖFR-Fachreferenten

Für Vorschläge und Anträge für die Gründung von Arbeitsgruppen, bitte die jeweiligen ÖFR-Fachreferenten des entsprechenden Fachgebietes kontaktieren.

Firma
Name
Funktion
E-Mail
Telefon
Fachgebiet
Aktivität
Martin Mayrhofer
Fachreferent "Hygiene"
Peter Anderwald
Fachreferent "Brandschutz"
Amir Ibrahimagic
Fachreferent "Energieeffizienz"
Remus Marasoiu
Fachreferent "Lüftungsreinigung & -instandhaltung"
Jürgen Merkle
Fachreferent "Kontrollierte Wohnraumlüftung"

Aktuellen Stand der Technik jetzt mitgestalten!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie eine Frage zum Thema "Lüftungstechnik/Raumlufttechnik" haben, oder wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in unseren bestehenden Arbeitsgruppen haben.