Lebensmittel Luft, hygienische Raumluftqualität per Gesetz
Richtlinie, Norm für Instandhaltung und Reinigung von Lüftungsanlagen
Lüftungstechnik und Corona. Maßnahmen zur Infektionsvermeidung durch Raumlufttechnik und Raumluftqualität
Interessensgemeinschaft: Lebensmittel Luft 1858


IG:LL 1858 (Interessengemeinschaft: Lebensmittel Luft 1858) ist eine Kampagne des ÖFR (Österreichischer Fachverband für Raumlufttechnik).

Sie ermöglicht einen kostenfreien, unparteilichen, unabhängigen und interdisziplinären Zusammenschluss von Verbänden, Unternehmen, Experten und Vertretern aus Politik, Wissenschaft, Kunst und Kultur sowie Privatpersonen, welche das legitime Ziel unterstützen, Innenraumluft per Gesetz als Lebensmittel deklarieren zu lassen.

Eine verbindliche Mindest-Güteklasse für hygienische Raumluftqualität ist der erste große Schritt. Die Schaffung dieses Standards bzw. die verpflichtend einzuhaltende Mindest-Güteklasse für Innenraumluftqualität ist längst überfällig und lässt in ihrer Aussagenlogik keine Gegenargumente zu.

Oder gibt es einen Grund, warum Raumluft unter bestimmten Umständen Menschen krankmachen darf? Eben!


Lebensmittel Luft
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK